Termine und Veranstaltungen der GDL und unserer Ortsgruppe


!!! Absage aller GDL-Veranstaltungen bis auf Weiteres!!!

Wegen der aktuellen Umstände im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus (Corona) sind alle GDL-Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Sobald schrittweise zur "Normalität" zurückgekehrt wird, informieren wir Euch umgehend.

Wir bitten alle Mitglieder um Beachtung und Verständnis!

 

Der Ortsgruppenvorstand


jeden 1. Dienstag im Monat 15:00 Uhr Treffen Ruheständler Saarbrücken Brebach, Pizzeria "Piccolo Mondo"
jeden 1. Donnerstag im Monat 15:00 Uhr Treffen Ruheständler St.Wendel St.Wendel


Absage Sommerfest 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitglieder und Angehörige°!

 

Aufgrund der gegenwärtigen "Corona-Einschränkungen" sehen wir uns gezwungen, das diesjährige gemeinsame "Mittsommer-Fest" der Ortsgruppen Personenverkehr und Güterverkehr Saarbrücken zum Leidwesen aller absagen zu müssen. 

Je nachdem, wie lange die derzeitige Situation andauert und in welcher Art und Weise Lockerungen der Einschränkungen inkraft treten, werden wir im Laufe des Jahres eine Ersatzveranstaltung planen. Natürlich werdet Ihr davon rechtzeitig informiert.

Nichtsdestotrotz: Bleibt gesund!!!

 

Euer Ortsgruppenvorstand






Jahresabschlussfeier 2019


GDL-Jugend: Bunkerführung in Türkismühle


Saarbrücken, 25. Juni 2019

 

Volles Haus zum Sommerfest

 

Auch dieses Jahr luden die Ortsgruppen Güterverkehr und Personenverkehr Saarbrücken zum Sommerfest ins Vereinsheim der Bahnlandwirtschaft auf dem Saarbrücker Rodenhof.

Zahlreiche GDL-Mitglieder von DB Regio, DB Fernverkehr, der Vlexx GmbH und DB Cargo kamen mit ihren Familien zur mittlerweile schon fast legendären Mittsommerfeier der GDL. Das Haus war gut gefüllt – wie jedes Jahr; Speis und Trank war reichlich vorhanden und so stand einem fröhlichen Nachmittag und Abend nichts im Wege. Wie immer waren Schwenker und Getränkeausschank „open-end“ besetzt und so konnten auch Spätschichtler nach ihrem Dienst noch Stärkungen und Erfrischungen zu sich nehmen. Dies war auch den zahlreichen Salatspenden zu verdanken, die uns ein üppiges Salatbuffet bescherten – Vielen Dank an die fleißigen „Salate-Zubereiter“!!!

Bis tief in die laue Nacht bzw. bis zum frühen Morgen wurde gefeiert und diskutiert. Als gegen fünf Uhr die letzten Gäste das Lokal verließen, folgte eine nur kurze Nacht, denn bis 13 Uhr sollte alles wieder aufgeräumt, verstaut und in den Ursprungszustand versetzt sein.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dieses Sommerfest wieder zu einem Höhepunkt unseres Ortsgruppenlebens zu machen! Besonderer Dank geht an die Mitglieder, die in ihrer Freizeit alles organisiert, eingekauft und beigeschleppt haben und natürlich auch an alle, die am Sonntagvormittag wieder auf der Matte standen und ihr bestes gaben, um in kurzer Zeit den Ort der Feier wieder so herzurichten, wie wir ihn übernommen haben!!!


Sommerfest unserer Ortsgruppe 2019

Hier schon mal als Vorankündigung:

Unser diesjähriges Sommerfest wird am Samstag, dem 22. Juni 2019 in der altbekannten Örtlichkeit auf dem Saarbrücker Rodenhof stattfinden. Eingeladen sind alle Mitglieder unserer Ortsgruppe mit ihren Familien. Auch dieses Jahr veranstalten wir das Sommerfest wieder zusammen mit der Ortsgruppe Güterverkehr Saarbrücken.

Die Unkostenpauschale pro Anmeldung wird sich auf fünf bis zehn Euro belaufen - genaueres wird in einem gesonderten Aushang bekanntgegeben.

 

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme - Euer Ortsgruppenvorstand




Jahresabschlussfeier mit Jubilarehrung 2018

Wie jedes Jahr wollen wir auch 2018 zusammen mit den Mitgliedern unserer Ortsgruppe den Jahresabschluss und die Ehrung der Jubilare mit einer kleinen Feier begehen. Hierzu sind alle Mitglieder unserer Ortsgruppe mit ihrer Begleitung herzlich eingeladen!

Um besser planen zu können, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung!

Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung und Kontaktpersonen zur Anmeldung entnehmt Ihr bitte dem folgenden Aushang:


GDL-Jugend

Brauereibesichtigung Kirn

Die GDL-Jugend unserer Ortsgruppe lädt in diesem Jahr am 16. August die Mitglieder zur Brauereibesichtigung in Kirn ein. Egal ob jung oder alt; alle Mitglieder der Ortsgruppe Personenverkehr Saarbrücken können sich bei unserem Jugendleiter zu dieser Fahrt anmelden. Da die Brauereibesichtigung nur für maximal 20 Personen durchgeführt wird, gilt für die Anmeldungen: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

Die Besichtigung spendiert die GDL-Jugend, An- und Abreise erfolgen auf eigene Kosten.

Nähere Auskünfte und Infos gibt`s auf untenstehendem Aushang - Anmeldungen bitte bei Sebastian Klein, Tel.: 0170/5794361.

 

Nach der Besichtigung ist weiterhin ein gemütliches Beisammensein in einer Kirner Lokalität geplant, um den Tag entspannt und fröhlich ausklingen zu lassen.


Sommerfest 2018

- ein Resümee -

 

 

Auch in diesem Jahr luden die GDL-Ortsgruppen Personenverkehr und Güterverkehr Saarbrücken zur Mittsommerfeier ins Vereinsheim der Bahn-Landwirtschaft Rodenhof in Saarbrücken. Mehr als je zuvor, nämlich über 70 Mitglieder folgten der Einladung und erlebten mit ihren Familien einen richtig schönen und lustigen Nachmittag und Abend. 

Bei insgesamt mehr als 110 Anwesenden hatte das Organisations-Team alle Hände voll zu tun. Nachdem am Vortag schon die Getränke besorgt und in die Kühlschränke verteilt wurden, begannen wir um 14 Uhr mit dem Aufbauen und Vorbereiten. Da am Abend die deutsche Nationalmannschaft gegen Schweden bei der Fußball-WM spielte, war es natürlich unerlässlich, dass die Teilnehmer dieses Spiel verfolgen konnten. Dazu wurden ein Beamer und eine Leinwand installiert.

So nach und nach kamen die Mitglieder mit ihren Familien und auch die Salate, die von den Mitgliedern zubereitet und gespendet wurden, fanden ihren Platz auf dem Büffet. Ab 17 Uhr wurde der Schwenker angeheizt und wenig später war alles bereit fürs Abendessen. Pünktlich 20 Uhr blickten dann alle gespannt auf die Leinwand und verfolgten das Fußballspiel. 

Wie immer bis spät in die Nacht feierten wir zusammen und Erfahrungen wurden ausgetauscht, waren doch Mitglieder von DB Cargo, DB Regio und der Vlexx GmbH anwesend.

Am nächsten morgen fand man sich um 10 Uhr wieder ein, um die Spuren der Nacht zu beseitigen und das Objekt wieder in seinen ordnungsgemäßen Zustand zu versetzen.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir allen Mitgliedern danken, die uns tatkräftig beim Vorbereiten und beim Wieder-Sauber-Machen unterstützt haben. Den Kollegen, die "Dienst" an der Getränkeausgabe, am Schwenker und in der Küche geschoben haben ein riesengroßes Dankeschön! Auch den Kollegen, die zahlreich Salate zubereitet und gespendet haben, gebührt unser herzlichster Dank!!!!

 

Bei über 100 Personen ist es nicht immer leicht, Salate in ausreichender Menge zur Verfügung zu stellen. Jedoch war für alle etwas da und keiner musste hungrig den Abend verbringen.

In der Hoffnung, dass sich auch für`s nächste Sommerfest Freiwillige finden, die organisieren, einkaufen, kochen, zubereiten und spenden, haben wir für 2019 die Räumlichkeit schon wieder reserviert und aller Wahrscheinlichkeit nach wird unser nächstes Sommerfest am 22. Juni 2019 stattfinden. 

Also: Termin schon mal vormerken!!!

 

Und hier noch `n paar Schnappschüsse vom Mittsommerfest:



Betriebsratswahlen 2018

Bilder aus Göttingen

07.03.2018

Auftaktveranstaltung Betriebsratswahlen2018

Ring frei zur nächsten Runde!

 

Mit einem furiosen Wahlkampfauftakt in der Göttinger Lokhalle eröffnete die GDL am 22. Februar 2018 die anstehenden Betriebsratswahlen. 1 200 GDLer waren in ihrer Freizeit nach Göttingen gekommen...


Unsere Ortsgruppe feiert Jahresabschluß 2017

Auch dieses Jahr folgten wieder zahlreiche Mitglieder unserer Ortsgruppe der Einladung des Vorstandes zur Jahresabschlußfeier mit Jubilarehrung.

Pünktlich um 17 Uhr füllte sich der Gastraum des Restaurants "Die Mühle" in Kirkel-Neuhäusel. Nach kurzer Zeit war das Restaurant brechend voll. Etwa 85 Mitglieder nebst Begleitung freuten sich auf einen geselligen Abend mit gutem Essen.

Der Ortsgruppenvorsitzende Christian Wrublewsky begrüßte alle Anwesenden herzlich und ehrte im Anschluß gemeinsam mit dem Bezirksschriftführer und stellvertretenden Ortsgruppenvorsitzenden Marko Schönfelder die Jubilare unserer Ortsgruppe. Zwei Mitglieder konnten für ihre 50-jährige und ein Mitglied für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.

 

Auch dieses Mal gab es wieder ein sensationelles Büffet mit hervorragenden Speisen. Die Mitglieder genossen den geselligen Abend und bei ausgezeichnetem Essen und einigen Getränken kam man alsbald miteinander ins Gespräch. 

Wieder einmal verbrachten die Anwesenden einen schönen Abend, der vor allem durch die hohe Anzahl aktiver Mitglieder sehr positiv bereichert wurde.  


"Tag des Zugpersonals" im Saarbrücker Hbf

14. September 2017

Der "Bundesweite Arbeitskreis Zugbegleitdienst" (bAk Zub) rief für den 12.September 2017 zum "Tag des Zugpersonals" auf. An bundesweit insgesamt 17 Standorten veranstaltete die GDL unter Federführung des bAk Zub eine Aktionsveranstaltung "Tag des Zugpersonals" mit Info-Ständen der GDL und des FairnessPlan e.V.

Dieser Aktionstag sollte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Verbundenheit der GDL mit den Kolleginnen und Kollegen des Zugpersonals zeigen und anschaulich die Solidarität unserer Mitglieder untereinander darstellen. Gleichzeitig machte die GDL mit dieser Veranstaltung nochmals die Interessenvertretung  des Zugpersonals und die Durchsetzung der erkämpften tarifvertraglichen Rechte für ihre Mitglieder deutlich.

 

In unserem GDL-Bezirk Süd-West war neben Karlsruhe auch Saarbrücken als Knotenpunkt in der Region Saarland/Rheinland-Pfalz zur Durchführung dieser Veranstaltung auserkoren.

Die Entscheidung zur Ausrichtung dieses Aktionstages erfüllte unsere Ortsgruppe mit Stolz und Vorfreude, konnten wir als Ortsgruppe doch hiermit zeigen, was unsere Mitglieder zu organisieren imstande sind.

 

Um 8:30h trafen sich die Vertreter des Ortsgruppen- und Bezirksvorstandes, des bAk Zub und die regionale Ansprechpartnerin des FairnessPlan e.V. im Hauptbahnhof Saarbrücken und begannen mit der Vorbereitung der Veranstaltung. In der Bahnhofshalle wurden der Info-Stand und Tische aufgebaut, große Kaffeekannen wurden besorgt und der von unseren Ortsgruppenmitgliedern in liebevoller, freiwilliger Heimarbeit gebackene Kuchen wurde herangeschafft. Flyer, Werbegeschenke und vieles mehr wurden ausgepackt und gegen 9:30h war unser Info-Stand "betriebsbereit".

Wir mussten nicht lange warten und die ersten interessierten Kollegen schauten am Stand vorbei und man sprach in lockerer Runde bei Kaffee und Kuchen über wichtige, aktuelle Fragen, aber auch private Dinge miteinander.

In den nächsten sieben Stunden nutzten insgesamt etwa 250 Kolleginnen und Kollegen verschiedener Eisenbahnunternehmen die Möglichkeit, sich vor Ort über wichtige tarifliche, verkehrspolitische und technische Themen, nicht zuletzt aber auch über die Arbeit in unserer Gewerkschaft, vor allem die Basisbetreuung in der Ortsgruppe zu informieren.

Alle Hände voll zu tun hatte unsere regionale Ansprechpartnerin des FairnessPlan e.V., war doch das Informationsbedürfnis, nicht nur der GDL-Mitglieder, über neue und bewährte Leistungen des Sozialpartners der GDL riesengroß. Vor allem das Thema "FairnessBahNEn e.V." wurde gerade von den Kolleginnen und Kollegen der vlexx GmbH und der Saarbahn oft angesprochen.

Viele nutzten ihre Pause in Saarbrücken oder nahmen sich vor Beginn bzw. nach Ende ihres Dienstes die Zeit für einen "Plausch unter Kollegen"

und besuchten uns in der Bahnhofshalle.

Zeitweise wurde unser Info-Stand regelrecht belagert und auch der eine oder andere Reisende wurde angesichts der zahlreichen Kolleginnen und Kollegen auf unsere Aktion aufmerksam.

Das Ende des Aktionstages kam für den einen oder anderen viel zu schnell - die Zeit verging wie im Fluge und um 17 Uhr gingen wir daran, unseren Info-Stand wieder abzubauen und den Aktionstag zu beenden.

 

Als Fazit waren sich alle Beteiligten darüber einig, daß dieser "Tag des Zugpersonals" eine erfolgreiche Veranstaltung war und eine Wiederholung wünschenswert ist. Zahlreiche (auch angehende) Kolleginnen und Kollegen der DB AG, vlexx GmbH, Saarbahn aus den unterschiedlichsten Einsatzstellen der Region besuchten unseren Stand und informierten sich über die vorbildlichen Leistungen und Vorteile, die eine Mitgliedschaft in der GDL mit sich bringt.

 

Im Namen des Ortsgruppen- und Bezirksvorstandes bedanke ich mich hiermit bei allen Mitgliedern, die an der Organisation dieser bisher einzigartigen Veranstaltung mitwirkten und große Teile ihrer Freizeit für das Gelingen dieses "Aktionstages" geopfert haben.

Besonderer Dank gebührt den vielen Mitgliedern, die mit dem Backen von Kuchen (mit Eiern von glücklichen Hühnern ;-) ) zu einem - man möchte fast sagen - Überangebot an Kuchen gesorgt haben und somit dazu beitrugen, daß über die gesamten sieben Stunden hinweg immer ein vielfältiges Kuchenbuffet zur Verfügung stand.      

Vielen, vielen Dank!!!

 

Marko Schönfelder

stv. OG-Vorsitzender

 

 

Und hier noch ein paar Schnappschüsse vom Aktionstag:


großartig - klasse - viele Teilnehmer

Ein gelungenes Sommerfest

26.06.17

Auch dieses Jahr trafen sich die Mitglieder der GDL-Ortsgruppen Personenverkehr und Güterverkehr Saarbrücken mit ihren Angehörigen zum Sommerfest am 24. Juni 2017 im Vereinsheim der Eisenbahn-Landwirtschaft auf dem Rodenhof. Auch bei den Mitarbeitern hatte sich die legendäre Feierlaune unserer beiden Ortsgruppen herumgesprochen, sodaß sich auch zahlreiche Nicht-GDL-Mitglieder am Ort des Feierns einfanden.

Insgesamt waren wieder etwa 100 Mitarbeiter von DB-Regio, DB-Fernverkehr, Vlexx GmbH und DB-Cargo anwesend und erlebten einen herrlichen Tag bei bestem Wetter. 

Ab 12 Uhr wurde aufgebaut und die Lokalität für die angemeldeten Mitarbeiter hergerichtet; Getränke wurden schon am Vortag herangeschafft, der Schwenker wurde in Stellung gebracht und die Speisen vorbereitet. 

Die zur Verfügung gestellten "Salatspenden" kamen wie immer sehr gut an!

Ab 18 Uhr waren die Speisen zubereitet und das Buffet wurde eröffnet.

Bis tief in die Nacht wurde gefeiert, gegessen und getrunken. Anregende Gespräche zwischen den Anwesenden der verschiedenen Unternehmen entwickelten sich, sodaß eigentlich niemand gern nach Hause gehen wollte. Als es schon wieder hell wurde, brachen die letzten Teilnehmer zum Heimweg auf.

Auch dieses Sommerfest war wieder ein voller Erfolg und wir danken allen Mitarbeitern und Angehörigen für ihr zahlreiches Erscheinen. Damit haben alle zum guten Gelingen dieses Festes beigetragen.

Da wir dieses Fest zum großen Teil aus unseren Ortsgruppenkassen finanzieren, danken wir allen, die durch "Salatspenden" zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben; vor allem auch allen Nicht-GDLern, die gerne für dieses Fest einen kleinen Geldbetrag spendeten.

Und nicht zuletzt geht unser besonderer Dank an diejenigen Mitglieder, die beim Auf- und Abbauen, beim Besorgen der Getränke und Speisen sowie anderen organisatorischen Dingen tatkräftig geholfen haben!

 

Hier nun ein paar Eindrücke vom Fest:


Jahresabschlussfeier mit Jubilarehrung 2016

Auch dieses Jahr lud der Ortsgruppenvorstand die Mitglieder der Ortsgruppe zur Jahresabschlussfeier mit Jubilarehrung ein. Etwa 75 Mitglieder folgten der Einladung ins Restaurant "Zur Mühle" nach Kirkel.

Der Ortsgruppenvorsitzende begrüßte alle Anwesenden und informierte in einer kurzen Ansprache über die geleistete Gewerkschaftsarbeit in einem doch recht ereignisreichen Jahr. Im Anschluss wurden die Jubilare unserer Ortsgruppe geehrt. Dabei erhielten drei Kollegen für ihre 25-jährige und ein Kollege für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der GDL neben einer Urkunde auch ein kleines Präsent des Ortsgruppenvorstandes.

Zwei Mitglieder, die seit 60 Jahren unserer Gewerkschaft angehören, konnten aus gesundheitlichen Gründen leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Der Ortsgruppenvorstand wird diese Mitglieder jedoch persönlich aufsuchen und ihnen unseren Dank für ihre langjährige Treue zur GDL übermitteln.

Auch dieses Mal gab es wieder ein sensationelles Büffet mit hervorragenden Speisen. Die Mitglieder genossen den geselligen Abend bei Speis` und Trank. Dabei entwickelten sich viele interessante Gespräche und Diskussionen - schließlich waren an diesem Abend drei Generationen von GDL-Mitgliedern anwesend. Allein dieser Umstand birgt schon die besten Voraussetzungen für einen umfangreichen und anregenden Meinungsaustausch.

Die anwesenden Mitglieder erlebten einen sehr schönen Abend und brachten beim Abschied ihre Freude auf die nächste derartige Veranstaltung unserer Ortsgruppe zum Ausdruck.

Wir danken allen Teilnehmern für ihr zahlreiches Erscheinen und dem damit verbundenen Gelingen dieser Jahresabschlussfeier!


GDL-Jugend

Ausflug zum Päärdsmaakt

Einmal im Jahr gibt`s im pfälzischen Quirnbach ein Spektakel der besonderen Art - der kleine Ort bei Glan-Münchweiler lädt zum Pferdemarkt!

 

In diesem Jahr war es am 9. November soweit; die GDL-Jugend der Ortsgruppen Personenverkehr Saarbrücken und Kaiserslautern lud die Kollegen und Kolleginnen zum Ausflug auf den Pferdemarkt in Quirnbach ein.

Zahlreiche Kollegen sind der Einladung gefolgt und trafen sich im Bahnhof Landstuhl. Mit etwas Verspätung ging`s dann endlich los: Mit Regionalbahn und Bus kamen wir gegen 12 Uhr auf dem Pferdemarkt an. Dort gab es jede Menge zu sehen und zu bestaunen. Nach einer kleinen Stärkung in Form von regionalen Köstlichkeiten zog es uns dann ins Festzelt, wo man bei zünftiger Musik auch den Durst löschen konnte. Speis` und Trank wurden zu einem großen Teil von der GDL-Jugend unserer beider Ortsgruppen gesponsert.

Nachdem sich alle von den Strapazen der Anreise erholt hatten, taute man schnell auf und es entstanden lockere Gespräche und Diskussionen über alle möglichen Themen und Sachgebiete. Die Kollegen konnten sich untereinander kennenlernen, wobei man sich auch privat näher kam.

Große Anziehung übte der Verkaufsstand der Likörbrennereien aus Langenbach, Henschtal und Liebsthal aus, der, wie jedes Jahr, auch diesmal wieder mit neuen Sorten und Geschmacksrichtungen aufwartete. Somit gehörten hier kleine Verkostungen der verschiedenen diversen Liköre zum Standard-Programm.

Viel Spaß hatten die Teilnehmer im Festzelt beim Schunkeln, Mitsingen und anderen kleinen unvorhergesehenen Einlagen, wie zum Beispiel dem Ritt auf einem Pferd, welches urplötzlich auftauchte. Viel Spaß und Jubel, Trubel, Heiterkeit begleiteten uns den gesamten Tag. Aber auch der schönste Tag geht einmal zu Ende und so wurde gegen 19:30 Uhr die gemeinsame Heimreise angetreten.

Alles in Allem war dies ein schöner Ausflug; die Teilnehmer hatten jede Menge Spaß und es wurden viele Kontakte geknüpft - auch im Sinne der weiteren Zusammenarbeit unserer GDL-Ortsgruppen. Nun bleibt uns allen die Vorfreude auf die folgenden Veranstaltungen (nicht nur der GDL-Jugend) im kommenden Jahr.

Wir danken allen Kollegen für ihre Teilnahme und allen, die bei der Organisation dieses Ausflugs geholfen und somit zu einem gelungenen Tag beigetragen haben!

 

Und hier noch ein paar Schnappschüsse vom "Päärdsmaakt":

 


19. Juni 2016

Eine gelungene Mittsommernachtsfeier

 

Wiedereinmal luden die Ortsgruppen Personenverkehr und Güterverkehr Saarbrücken zum Sommerfest.

Etwa 100 Mitarbeiter von DB Regio, DB Fernverkehr , vlexx GmbH und DB Cargo folgten der Einladung und verbrachten am 18. Juni 2016 gemeinsam einen gelungenen Nachmittag und Abend.

Ab 10 Uhr wurde aufgebaut; Speisen und Getränke (auch diverse...) wurden abgeladen, eingeräumt, gekühlt und vorbereitet. Die ersten Gäste erschienen gegen 15 Uhr und nach und nach füllte sich das Vereinsheim der Bahnlandwirtschaft auf dem Saarbrücker Rodenhof. Zahlreiche Gespräche wurden geführt und man beglückwünschte die Kollegen der vlexx GmbH zu ihrem erfolgreichen Tarifabschluß.

Ab 17 Uhr wurde der Schwenker "angeheizt" und das Salatbuffet hergerichtet. Um kurz vor 19 Uhr erschallte dann der schon sehnlichst erwartete Ruf: "Das Buffet ist eröffnet!". Das blieb es dann auch, bis sich die letzten Gäste, die gegen 1.30 Uhr eintrafen, gesättigt hatten.

Für Speis`und Trank war allzeit bestens gesorgt und auch die sogenannten "diversen Getränke" fanden großen Zuspruch.

Besonders begeistert waren die angereisten Pensionäre unserer Ortsgruppe, die einen geselligen Abend erlebten und beim Abschied gleich nach dem Termin für`s nächste Sommerfest fragten.

Der Abend wurde noch lang, aber in keiner Art und Weise langweilig. Dafür sorgten die vielen anwesenden Kollegen, die sich gegenseitig in sehr anregende Gespräche verwickelten. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert, gelacht, getrunken und gegessen. Eine wahre Mittsommernachtsfeier!

 

Wir möchten hier nochmal allen Kollegen für ihr zahlreiches Erscheinen danken; unser besonderer Dank gilt allen fleißigen Helfern unserer beiden Ortsgruppen, die beim Auf- und Abbau, bei der Planung und Vorbereitung sowie beim Einkaufen der Speisen und Getränke geholfen haben und natürlich allen, die durch ihre großzügigien Salatspenden zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.